Zuschauermeinungen

Gästebucheintragungen der alten Schmalfilmabendseite 2004 bis 2006.

Thommi, Dein Kinoabend ist für mich zu einem Gefühl geworden.

Diese Menschen, die Laune und auch Tschechien.
Geburtstagskind Sandra

20.10.2007 um 10:51 Uhr


Hallo Thommi,
muss nur mal kurz loswerden, dass mein erster Schmalfilmabend am Mittwoch für mich ein voller Erfolg war (2 Preise!!!! und sehr viel gelacht) und ich auf jeden Fall wiederkomme! War absolut witzig und gemütlich
Viele Grüße
Mascha

19.10.2007 um 12:15 Uhr


Thommi, der 17.10.07 war ein fantastischer abend... für mich eine reise durch die zeit... eine wunderbare atmosphäre, tolle sprüche... du hast recht, nur so ist kino...
du hast neue fans in düsseldorf gewonnen... viele grüße und bis bald... silvio

19.10.2007 um 10:59 Uhr


Der Schmalfilmabend am 27.06. war eine echte Überraschung. Viel Gelacht.

Waltraud

28.6.2007 um 8:39 Uhr


Eine Hammerseite zu einem genialen Konzept...ich bin begeistert und überlege, ob das der Gegend, in der ich wohne, auch guttun würde...grübel!

Norbert

17.6.2007 um 13:27 Uhr

 

Schmalfilm am 24.01.07 im E-Café - ausverkauft!!! Was soll man zu diesem Einstand sagen? Kommt rechtzeitig, nutzt den Vorverkauf

UW

25.1.2007 um 12:39 Uhr

 


Zum ersten Mal nach langer Zeit wieder mal beim Schmalfilmabend. Es war als wäre ich nie weggewesen: Herrlich schrille Filme (Edeka, Kung-Fu und alleinstehende Schülerinnen) und traumhafte Preise (u.a. ein Blechnapf, der jedem Gefängnisfilm Ehre machen würde!) Ich komme wieder und halte dem Schmalfilmabend auch im Expo-Cafe die Treue!

Thomas

3.11.2006

 

Auch der Fußballschmalfilmabend am 02.07.06 war im Beim ChezHeinz wieder ein echter Knaller. Weiter so, Thommi!!

UW

6.7.2006 um 14:52 Uhr

 

Hallo Thommi,
wir sind froh und glücklich, Dich für unsere 3. Veranstaltung gebucht zu haben!
Hallo Kleinkunstveranstalter,
Wer seinen Gästen etwas besonderes präsentieren möchte mussssssssssss einen von Thommi Baakes Schmalfilmabenden buchen!!
Wir sehen uns nächstes Jahr wieder!!!

Kulturbüro Gorilla e.V.

17.6.2006 um 15:51 Uhr

 
Lieber Thommi,
es war ein wunderbarer Schmalfilmabend mit dir in Borken!!

All unsere Gäste waren begeistert. Die Planung für diesen Abend, war mit Dir sehr angenehm.
Wir hoffen sehr, dass Du bald wieder nach Borken kommen wirst!!
Liebe Grüße
Sabine Terwey
Kulturbüro Gorilla

17.6.2006 um 15:41 Uhr


Hi Thommi,
der 55. Schmalfilmabend war ein Abend der Extraklasse, ausgezeichnet! Außer Dir waren auch andere ganz besondere Künstler mit dabei. Bin schon gespannt auf den 60. Sfa (und natürlich die anderen)!
Gruß,
Friedhelm

15.5.2006 um 8:15 Uhr


Der Fußballschmalfilmabend am 29.04. in Hannover war richtig lustig. Wer hätte das bei dem Thema erwartet? Bitte immer mal was aus dem "Fußball unser" vorlesen, auch bei anderen Abenden.
el soccero

2.5.2006 um 8:49 Uhr


Wieder ein gelungener Abend, Thommi! Deine Moderation und deine Preise sind unübertroffen.

al hambra

11.4.2006 um 12:53 Uhr


72 Leute beim 54. Schmalfilmabend am 06.04.06. Dazu wunderbare Filme, prima Pommes und leckeres Bier. Mehr davon.

el loco

7.4.2006 um 9:18 Uhr


Der Internetauftritt ist wirklich gelungen. Machen Sie weiter so, damit der Schmalfilm immer gegenwärtig bleibt.

Marcel Jäger 2.Vorsitzender des Lumiere Filmclubs

26.3.2006 um 21:59 Uhr

 
Die Schmalfilmdisco am 03.02. war durchgedreht klasse - bitte noch mal. 

UW


Ich hab mich supergut bei der Schmalfilmdisco amüsiert und würde mich freuen, wenn Du noch mal eine (oder auch mehrere?) Veranstaltungen dieser Art machen würdest!!!!
Schmalfilm- und nun mehr auch Schmalfilmdiscofreundin
Bianca

9.2.2006 um 8:57 Uhr


Hi Thommi,
als jemand, der zum ersten Mal den Schmalfilmabend (vergangenen Samstag in Düsseldorf) besucht hat, muss ich sagen: Es war so unterhaltsam, lustig und grotesk, wie ich es mir erhofft hatte. Auch Petra war sehr angetan. Höhepunkte waren "Uli geht zum Bäcker" und "Godzilla". Hoffentlich findest Du bald einen Auftrittsort in Berlin! Liebe Grüße, Chris

7.2.2006 um 14:36 Uhr


Die Schmalfilmdisco am Freitag, den 03.02.2006 wird als innovatives Gesamtkunstwerk in die Kunstgeschichte eingehen. Mindestens ein Beitrag bei Arte ist da fällig, wenn nicht noch besser ein Bericht in "Kulturzeit" auf 3Sat.
Fazit: es war ein richtig netter Abend mit vielen netten Leuten, den man dringend wiederholen müßte. Am besten mit limitierten Karten und nicht mehr als 150 Gästen

Harald Prenzler

6.2.2006 um 13:13 Uhr


Hi Thommi!!!
freu mich jetzt schon auf den 4.2.
im spektakulum. deine letzte show da war echt klasse.
hoffe auf witzreiches filmmaterial und einen netten abend.
Grüße aus Düsseldorf, Gordian

15.1.2006 um 12:45 Uhr

 
Gestern war der 50. !! Ich könnte weinen vor Glück. Bitte noch mehr Horrorschrott reinbringen. Das Fernsehballett, war da schon hoffnungsfroh, aber lieber wieder was wie den Zombie am Glockenseil.

UW

2.12.2005 um 13:27 Uhr


Ich war gestern im Spektakulum auf einer deiner Vorstellung und muss sagen es war Geil (lang nich mehr soviel gelacht)!!! Wir sehen uns am 4ten Februar im Spektakulum!

Jonas

27.11.2005 um 20:24 Uhr

 
Vielen Dank für den schönen Abend gestern im "Hahn" in Koblenz. Eigentlich war ich ja "viel zu müde" und ausserdem wusste ich auch überhaupt nicht, was auf uns alle zukommt!
Es war eine tolle Show, super, lieber Thommi!!!

Christiane K. aus Ko-Metternich

18.10.2005 um 22:32 Uhr

 
Lieber Thommi,
schönen Dank für den stimmungsvollen Schmalfilmabend am "Global Super 8 Day" (8.5.2005) im Café Spitzboden der Lagerhalle in Osnabrück. See You at the Home Movies!
Reinhard

10.5.2005 um 22:29 Uhr

 
samstag, 07.05.05: ein wunderschöner, abwechlungsreicher abend mit sympathischen interpreten.
ein bunter blumenstrauß feinster kleinkunstdelikatessen.

Tingeltangelbob

10.5.2005 um 15:17 Uhr


Danke für den 40. Jubiläumsschmalfilmabend mit 120 !!! Zuschauern. Tolle Stimmung - krasse Filme. Kommt wieder, Leute, und bringt noch Bekannte mit. Schmalfilmabend - der Kulttermin für jeden Monat (Sommerpause ausgenommen).

UW

9.5.2005 um 8:38 Uhr


Ein atemberaubendes Wochenende in Hannover: ...diese Ausdauer... neue Höchstleistungen... super, die Verpflegung... eine große Familie... großartige Preise... angemessenes Startgeld... top Organisation... nettes Publikum... ich bin ausgepowert und erschöpft, aber glücklich. Also der erste Schmalfilmmarathon sozusagen! Genial, Thommi vielen Dank! Auf viele, viele weitere Schmalfilm- und  Thommijahre!

Bernd

9.5.2005 um 1:25 Uhr


Spaß am Knattern des Projektors und den "Fenjalafrauen"!!
Immer wieder gern...
Was hätte wohl der katholische Filmdienst zu SSSSSSSSSSSSnake gesagt?
Har da jemand eine Idee?
Bis zum 7/8 Mai, ich bin dabei!
Grüße an alle Fans der "bunten Tüte"!
Moritz

23.4.2005 um 13:13 Uhr

 

Hallo Thommi,
war echt gut gestern in der Hall in Weiher. Aber Hauptsache Udo hat jetzt einen passenden Anorak. Freue mich schon auf das nächste Mal.
Gruss Jürgen

2.4.2005 um 14:39 Uhr


das war ja gestern am 06.01.05 wider ganz grandios. 67 Leute waren auch da und Verena hatte Kekse mitgebracht. Das Highlight des Monats: Der Schmalfilmabend mit Thommi.

UW

7.1.2005 um 8:54 Uhr


Hallo, jetzt wohne ich seit Oktober in Koelle am Rhein. Leider gibt es dort keinen Schmalfilmabend. Thommi, es waere schoen, wenn Du von Hannover nach Koeln ziehst Du koenntest dann die kulturelle Luecke in der Domstadt schliessen.

Henning

29.11.2004 um 19:26 Uhr


hi, das war am 07.10. ja wieder herrlich schräg. und 50 leute waren auch da. lass rattern, die apparate, und leg wieder spontan easy listening musik auf, lThommi, du genie der vorvideozeit.

UW

8.10.2004 um 10:33 Uhr

 

 

 

Stephan
Super Seiten. Sehr informativ und ansprechend!!!
Nachdem ich in der Jubiläumsveranstaltung am 27. Mai 2004 den ersten Preis im LEGO-Raumschiff-Bau-Wettbewerb unerwartet den ersten Preis machte, durfte ich heute mit einem gewissen Thommi Baake ein grandioses Minigolf-Turnier am Georgengarten erleben. Während besagter Thommi Baake mit etwa der zweifachen Schlagzahl des Bahnrekordes den vorletzten Platz belegte, konnte ich mir mit knapp der dreifachen Anzahl an Schlägen den zweiten Platz sichern.
Auch auf die Gefahr hin, dass mich viele Schmalfilmfreunde zu Recht beneiden werden, sei erwähnt, dass ich einen super-tollen Nachmittag in mega-netter Gesellschaft verbringen durfte.
Danke Thommi!

Stephan

3.6.2004 um 22:18 Uhr


Zum 30. Schmalfilmabend sahen 90(!) teilweise weitgereiste Zuschauer endlich wieder die Lego-Ausführung von "Kampfstern Galaktika" in Anwesenheit des Regisseurs (..Harald, could you explain..?!).
Udo bekam einen neuen Anorak; der anspruchsvolle Text dieses Familiendramas musikalisch von Thommi + Nico Walser inzeniert.
Dann 3 vielsagende Trailer "Der Fremde von El Paso"- "Sie nannten ihn Knochenbrecher"-"Ein Zombie hing am Glockenseil"
Nach der erforderlichen Pause: "Weiße Mädchen, gelbe Teufel"- der dichteteste Teil der beliebten Trilogie aus den 70ern. Dankenswerterweise außerdem: "Liebestechnik- Liebesspiel", ein schonungsloser Aufklärungsfilm, der keine Fragen offenläßt.
Aus dem völlig ungerechtfertigt so genannten "verschwendeten Filmmaterial" wurde mit überzeugender Mehrheit der Konfirmationsfilm gewählt, interessant intoniert. Schön, daß solche Dokumente auf diese Weise einmal einer größeren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
Weltklasse. Weitermachen!

Elsi

28.5.2004 um 13:41 Uhr

 


Hallo Thommi,
tolle homepage - sehr stylisch!!!! Glückwunsch!
Das macht doch sofort wieder Lust auf den nächsten Schmalfilmabend - und der ist noch sooooo lange hin! Da kann man nur vor lauter Vorfreude frohlocken und sämtliche anderen Aktivitäten am letzten Donnerstag im Monat streichen! Bis Donnerstag ...

Nadine

10.4.2004 um 18:20 Uhr

 
Hallo Thommi,
ich hatte schon die Hoffnung in Hollywood, Cinecitta,Babelsberg und die anderen Filmfabriken verloren. Denn bis auf die wenigen Außnahmen wird doch nur noch Jugendwahn-Popkornmüll in die Kinos gebracht. Da lob' ich mir Deine Offenbarungsabende: Das ist sie die wahre Kinokultur! Es lebe die "PASSION Thommi".
Mit cineastischem Gruss,
"gut Licht, gut Ton und volle Kassen"
Dein Fan Holger (Entertainmentfachmann)

7.4.2004 um 13:39 Uhr


Thommi Baakes Schmalfilmabend,
die einzige Veranstaltung, von der man vorab schon sagen kann, dass es ein Super-Abend wird, ohne das Programm zu kennen.
... weiter so ;o)

Axel

6.4.2004 um 15:31 Uhr

 

Glückwunsch zur Schmalfilmseite im Netz! Äußerst gelungen, informativ und gut navigiert, Thommi. Wer hätte gedacht, dass sich der Schmalfilmabend - verdientermaßen - als so langlebig herausstellen würde angesichts der BigSuperbrothersearch Zeiten. Qualität findet eben doch Freunde. In diesem Sinne alles Gute für die nächsten Abende, old Gängsta Thommi.
Nico war am Mikro

6.4.2004 um 9:33 Uhr

Thommi ist unser Mann!
...das Trüffelschwein Thommi durchpflügt erfolgreich Jahrzehnte der Unterhaltung und versteht es anläßlich des Schmalfilmabends immer wieder, seinem dankbaren Publikum die schönsten Ausschnitte daraus unterhaltsam zu präsentieren. ..am letzten Donnerstag im Monat werde ich auf ewig allen sonstigen sozialen Pflichten entsagen und gelobe hingebungsvolle Treue.
...und das ist nicht übertrieben!

Elsi

6.4.2004 um 8:53 Uhr

 

"Das war am 26.03.04 wieder ein gelungener Abend. Hoffentlich kommen wir noch in den Genuss möglichst vieler schräger Perlen der Filmindustrie. Eine besonders gute Idee ist natürlich die 6er-Karte. Dieses Jahr schaffen wir es bestimmt mal auf über 80 Besucher, wetten?"

UW

26.3.2004 um 12:52 Uhr


Dank kräftiger moralischer Unterstützung aus meinem Bekanntenkreis und nach langen Gesprächen in meiner Filmselbsthilfegruppe bin ich nun, nach vielen Abenden, die ich heimlich zu Thommi Baakes Schmalfilmabend schlich, und vielen Nächten, in denen meine zitternden Finger durch die gewonnenen Bedienungsanleitungen blätterten, endlich innerlich bereit und in der Lage dazu, offen, ehrlich und ohne Scham, und zudem in einer Lautstärke, die das Rattern des Projektors deutlich übertönt, zu bekennen: JA, AUCH ICH BIN SCHMALFILMFREUND!!!
Oder kurz: Weiter so, Thommi!

Bernd

26.3.2004 um 0:29 Uhr